"Digitale Dystopie"

Autor: -xyz-
Datum: 24.09.2018
E-Mail: nicht verfügbar




Nationale und Globale
Liberale - Klerikale
Pazifisten - Terroristen
Moslems, Juden und Buddhisten
Christen oder Atheisten
Milliardre und Prekre
haufenweis Identitre
Utopisten - Realisten
Demokraten und Faschisten ...
Endlos die Gruppierungslisten !
Alle wollen \"das Volk \" sein,
\" Demokraten lupenrein\".
Doch \"Ein einig Volk von Brdern\"
gibt es bisher nur in Liedern.
Dem NT - mit Engelszungen -
ist Erdfriede nicht gelungen.
Die IT bot neues Hoffen
auf ein Leben, das weltoffen,
mit Sachwissendiskussion
frdert Ko-operation.
Doch die Digitalvernetzung
frdert mehr die Volksverhetzung,
wurde \" Fake-News-Katalog\".
Ad, Fakten- Dialog !
Frdert mehr die Diktaturen
als rechtsstaatliche Strukturen.
Wahrheit, die nicht mehr erkannt,
wird - wie wahr !- irrelevant !